freiVERS | Sara Maurer

du und ich in wien im advent.   Eines trüben morgens, die vorhänge waren noch geschlossen und das zimmer dämmrig kalt, setzte ich mich ruckartig im bett auf, denn mir war eingefallen, dass ich eine woche zuvor zwanzig euro am theaterparkettboden gefunden hatte und das bedeutete nämlich, dass ich umsonst die ganze letzte woche schlecht […]