mosaik-Fest 2020

Sa, 25. Jänner 2020 | 20:00

Jazzit

Nach dem Erfolg in den ersten beiden Jahren lädt das mosaik 2020 zum dritten Mal zu einem rauschenden Fest der Literatur in all ihren Facetten.

„Schrill unterhaltsam und auf eine nachdenklich machende Art witzig“ – so heizt uns die Jazz-Entdeckung 2019, Fainschmitz, im kalten Jänner ein. Die ungarische Sound-Performerin Kinga Tóth und das Textperformance-Duo VIEIDER/KRANER zeigen uns die Vielfalt von Texten auf der Bühne; die Literatur-Punkband Smashed to Pieces reißt textlich gleich alles wieder ein, bevor uns Circle A in die Nacht eurodancen lassen…

Ein geiler Abend von und mit:

  • Fainschmitz (Gypsy Swing, Chanson, Jazz, Pop und Punk – mit Megaphon)
  • Smashed to Pieces (die neue österreichische Literatur-Punkband)
  • Kinga Tóth (Klangliteratur/Literaturklang)
  • VIEIDER/KRANER (Text, Musik, Körper, Idyllen und Abgründe)
  • Katherina Braschel (Literatur-Shootingstar aus Salzburg)
  • Circle A (Make Eurodance a threat again)
Tickets

Do, 23. Jänner 2020

mosaik-Pubquiz

Raum (Lasserstr. 30)

Zum zweiten Mal lädt Quizmaster Daniel zum bereits jetzt legendären mosaik-Quiz in den Raum. In Teams geht’s um Popkultur, unnützes Wissen und auch ein wenig um Literatur.

Zu gewinnen gibt es diesmal Karten für das mosaik-Fest (siehe oben).

Fr, 24. Jänner 2020

mosaik-Stammtisch

mit mosaik-Autor*innen

Raum (Lasserstr. 30)

Du denkst dir: Literatur ist eh ganz ok, noch interessanter sind aber die Menschen dahinter… Ok, da hätten wir was für dich: Katherina Braschel, Lisa-Viktoria Niederberger, Alke Stachler, Franziska Füchsl, Niklas L. Niskate, Zoltán Lesi, Martin Sieber u. v. m. beehren uns zu einem ganz besonderen mosaik-Stammtisch. Kennenlernen, austauschen, eine schöne Zeit verbringen – die perfekte Vorbereitung auf das mosaik-Fest am kommenden Tag. (siehe oben)

mosaik meets Winterfest

Eine artistische Literaturmatinee mit Katherina Braschel und Martin Peichl

Wenn das Winterfest zum 19. Mal seine Zelte im Volksgarten aufschlägt, verbindet es wieder unterschiedlichste Kunstsparten zu einem einzigartigen Festival. Wie artistisch die österreichische Literatur sein kann, das beweisen Katherina Braschel und Martin Peichl in einer speziellen Literaturmatinee.

Sa, 28. Dezember, 11:00 | Eintritt frei

www.winterfest.at