„Vor allem die Vielfalt der Formate und Ansätze hat mich gefreut. Es ist außerdem schön und erfrischend, dass größtenteils kürzere Texte abgedruckt sind und auch einzelnen Gedichten Raum gegeben werden kann. Diese Kürze gibt nicht nur, wie es das Sprichwort sagt, Würze, sondern erzeugt eine gelungene Dynamik. Also: mosaik23 lesen! Fad ist das nicht.“ (Timo Brandt, Fixpoetry)

mosaik23 – du bist fad.

Sommer 2017

mit Texten von:

Ulrike Anna Bleier, Daniela Chana, Sagal Comafai, Fabian Lenthe, Christian Lorenz Müller, Susanne Pernkopf, Andreas Reichelsdorfer, Kathrin Schadt, Sigune Schnabel, Katja Schraml, Jan Seibert, Leon Skottnik, Elisa Weinkötz und Phillip Zechner.

Übersetzungen von Texten von:
  • Katja Plut (aus dem Slowenischen)
  • Natasa Velikonja (aus dem Slowenischen)
  • Karlo Hmeljak (aus dem Slowenischen)
  • Florin Iaru (aus dem Rumänischen)
  • Aleksandr Baslacev (aus dem Russischen)
  • Nicoletta Grillo (aus dem Italienischen)
klein&laut – Literaturzeitschriften-Spezial mit Vorstellung von:
  • Politisch Schreiben
  • &radieschen
  • Richtungsding
  • Sachen mit Woertern
  • Zeitblatt Prisma
  • STILL
Mit Auszügen aus:
  • KulturKeule XXIII – Texte von Fiona Sironic, Nora Zapf und Daniel Bayerstorfer
Buchbesprechung:
  • Marko Dinic – Lyrikkiez: Wald aus Krätze (hochroth) und BAIAE (Verlagshaus Berlin) von Tobias Roth
Interview:
  • Sibylle Ciarloni mit Joanna Lisaik
Essay
  • Julia Zachenhofer – Frauen und Film
Kolumne
  • Peter.W. – Hanuschplatz
eine Grafik von:
  • Flamingo
Kreativraum mit Veronika Aschenbrenner

 

mosaik23 erschien am 15. Mai 2017