Das Narr #19

15,00 

Frühjahr 2016

112 Seiten, 210 x 140 mm, Klebebindung

Leseprobe

mehr Informationen…

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Was haben verhaltensauffällige Kinder, Herbstspaziergänge, verrottende Röhrenfernseher und der Planet Jupiter miteinander zu tun? Nichts eigentlich. Jedenfalls bisher. Doch in dieser Ausgabe sind diese Figuren und Motive allesamt zu finden, gleichsam zusammengebunden.

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das «schönste Literaturmagazin der Schweiz». Öfters noch veranstaltet das Narr Lesungen mit jungen Autorinnen und Autoren.

Ausgabe 19 u.a. mit Naomi Nord, Peter Zimmermann, Adi Traar, Dirk Alt, Gian Snozzi, Marianna Lanz, Janos Moser, Michael Nejedly, Kathrin Berger, Demian Lienhard und René Frauchner.

Der Betrag stellt eine freiwillige Fördersumme für das mosaik dar. Wir danken Narr für die Unterstützung.

Bei Fragen: schreib@mosaikzeitschrift.at

Zusätzliche Information

Größe 21 x 14 x 1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …