berlin.HANUSCHPLATZ

Das Bureau du Grand Mot lädt euch ALLE herzlich ein zu zwei Performance-Lesungen beim 7. Literaturfest Salzburg.


berlinhanuschplatz

 

Das Lyrikkollektiv G13 aus Berlin ist das zur Zeit wohl umtriebigste Lyrikkollektiv im deutschsprachigen Raum. 2009 gegründet, legte die Gruppe 2012 ihre erste Anthologie “40% Paradies” beim Verlag luxbooks vor. Das G13-Kollektiv feiert beim Literaturfest seine Österreichpremiere und liest/performt aus ihrem gemeinsam verfassten Text “das war absicht”.

Das Kunstkollektiv Bureau du Grand Mot: 2012 gegründet, veröffentlicht die Gruppe kurze Zeit darauf ihre erste Anthologie “warten auf das große wort” in der Salzburger Edition Tandem. Die transmediale Performance, die an diesem Abend aufgeführt wird, wurde speziell für das Literaturfest inszeniert.

Wann: Freitag, 23.05. um 22:oo Uhr
Wo: Kavernen 1595, Gstättengasse 27-29

Eintritt FREI

berlin.HANUSCHPLATZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.