freiVERS | Sebastian Hage-Packhäuser

Satzzeichen

– // : auf einmal –: Licht – / ( : die Farben regen – /
: sich unter grauen Schleiern – / : schlapp – /
: & mischen sich – / : heben sich gegen
die aufgetrennten Schatten ab – ) /

: die Sonne bricht – / : durch alle Schichten – /
: & leuchtet alles – / : en passant – /
: durchdringend aus – / : ein Spiel von schlichten
Spiegelungen – / ( : ein Pendant – /

: zu dunklen / aufgebrauchten Welten – ) /
: stellt sich / übergangslos ein – /
: Worte fallen – / : dort nur selten – /
( : wer spricht – / : der spricht / mit sich allein – ) /

: doch kaum im Licht – / : paart sich die Sprache – /
: mit tropenfeuchten Zungen wund – /
: & wie aus einer Trance erwache
ich – / : mit Satzzeichen im Mund –

Sebastian Hage-Packhäuser

freiVERS ist unser Wort zum Sonntag.
Du hast auch einen freiVERS für uns?
schreib@mosaikzeitschrift.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.