countdown X sieben

7x7

Aus 7 wird X. Aus den zahlreichen Einsendungen wurden die besten Texte ausgesiebt. In wenigen Wochen ist es soweit, mosaikX erscheint. Um euch die Wartezeit zu verkürzen stellen wir hier in unregelmäßigen Abständen die AutorInnen vor, präsentieren erste Auszüge und alle Informationen. Es wird schön gewesen sein!

Kontinuität braucht Fortschritt. Darum wollten wir mit dem Aufruf zu diesem Kurzprosaband zur 10. Ausgabe eine zusätzliche Möglichkeit schaffen. Die längenmäßigen Grenzen des mosaik sollten gesprengt werden. Kreativ oder klassisch, kritisierend oder komisch, verrückt oder „ganz normal“: Wir wollten eure Literatur zum Thema X – und wir bekamen sie.

Aus all den Einsendungen wählte eine unabhängige Jury die besten aus. Diese sieben Texte von sieben Autorinnen und Autoren spiegeln wunderbar die Vielfalt des mosaik wider:

Von Meeresdinosauriern und Leuchtturmwärtern ist die Rede, aus der Angst vor der Frau Handarbeitslehrerin wird ein Weltuntergangsszenario, begleitet von Thrombosestrümpfen und dem Geräusch brechender Äste im Goldenen Zeitalter. X ist Kreuzung, Markierung, Platzhalter, Auslöschung. X ist das Unbekannte, der Anfang und das Ende.

[to be continued]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.