12 | Claudia Kraml

Adventmosaik_Illus-12 Kopie

schneegefälle

von kühlen flocken weiß umfangen
blendend grell im dunkellicht
stumme frage, leises bangen:
seh’n sie denn das funkeln nicht?

schemenhafte wandgestalten
unkenntlich im dämmerschein
lassen ungewissheit walten
und sich auf gespräche ein

schienenlose geisterzüge
brausen gegen abend hin
kuriose satzgefüge
verlieren stetig jeden sinn

stille tage voll des wortes
gefrieren durch kontemplation
literatur ist manchen ortes
resultat statt intention

wärmende stuben locken bis
im osten schon der morgen graut
die ankunftszeit ist ungewiss
obgleich der fahrplan so vertraut

Claudia Kraml

Das Advent-mosaik, dein literarischer Begleiter durch die Vorweihnachtszeit. Täglich darfst du ein neues Türchen aufmachen. Und uns natürlich auch dein Türchen-Material zukommen lassen. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.