07 | Ingeborg Kraschl

Adventmosaik_Illus-7 Kopie

Der Friede ist ein Baum

Nach A. Saint Exupery

 

Wenn ich
in einen Hirtenmantel gehüllt
den Stall betrete
im Licht des Kindes
und bitte
für einen verlorenen Blick –
in geöffnete Hände
lege ich meinen Kummer
und laufe
leichten Schrittes
wieder in die Welt

und wenn wir alle
wie eine vielfältige Herde
dorthin gingen
um ein Stück
vom Stern zu brechen
der sich über dem Stall erhebt
würde sein Strahl
uns blenden für das Enge
Wände unserem Drängen weichen
und Räume sich eröffnen
bis zum Horizont

um uns zu empfangen
und zu halten
in einem Palast des Friedens
nicht heute – nicht morgen
vielleicht erst dann
wenn der Baum
seine Reife erlangt
herrlich leuchtend und weit

Ingeborg Kraschl

 Das Advent-mosaik, dein literarischer Begleiter durch die Vorweihnachtszeit. Täglich darfst du ein neues Türchen aufmachen. Und uns natürlich auch dein Türchen-Material zukommen lassen. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.