SAID

  • freiVERS (07.02.2016)

Safak Saricicek

1992 in Istanbul geboren. Abitur an der Deutschen Schule Istanbul, einsemestriges Biowissenschaftsstudium in Heidelberg und anschließend Aufnahme des Jurastudiums. Er arbeitet als Redakteur der studentischen Zeitschrift für Rechtswissenschaft Heidelberg (StudZR) und ist Mitbegründer des Literaturkreises »echolot.heidelberg«. Veröffentlichungen finden sich unter anderem in literarischen Zeitschriften.

Nora Sauer

Simone Scharbert

1974 in Bayern geboren, Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft, Philosophie und Politikwissenschaft in Augburg, München und Wien; Promotion über die Osterweiterung der EU und Visegrád. Anfang letzten Jahres zum „Irseer Pegasus“ eingeladen.

simonescharbert.de

Christopher Schmall

Sigune Schnabel

geb. 1981 bei Stuttgart, Diplomstudium Literaturübersetzen in Düsseldorf. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. 2014 unter den Preisträgern auf dem 5. Brüggener Literaturherbst.

Lea Schneider

Clemens Schittko

Suse Schröder

Marlene Schulz

*1961, Studien des belletristischen und journalistischen Schreibens. Veröffentlichungen in Anthologien, Schulbüchern und Literaturzeitschriften im deutschsprachigen Raum. 2015 Nominierung für den Mannheimer Literaturpreis der Räuber ‘77.

marleneschulz.info

Philipp Schulz

Philipp Schulz, geboren 1990 in Berlin. Seit 2008 Studium der Evangelischen Theologie in Berlin und Philosophie in Salerno. Momentan lebt er mit Freundin und Tochter in Berlin-Kreuzberg.

Andreas Schumacher

geboren 1981 in Bietigheim-Bissingen, lebt in Walheim und schreibt Lyrik und Prosa.

Karin Seidner

Nathan Sirch

Mercedes Spannagel

*1995 in Wien, Studentin in Wien, nahm an Schreibwerkstätten in Graz, Brandenburg und Wolfenbüttel teil, erhielt u. a. 2014 den Exil-Jugendliteraturpreis Wien. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. 2015 stand sie auf der Longlist des FM4-Wortlaut Literaturpreises.

Giuliano Spagnolo

Giuliano Francesco Spagnolo wurde 1994 in Luino (Italien) geboren und lebt seit dem Jahr 2000 in Deutschland. Gegenwärtig studiert er in Köln und schreibt hauptsächlich Lyrik und Prosa. Bislang erfolgten Veröffentlichungen in Anthologien. Er ist Preisträger des Lyrikpreises postpoetry.NRW des Jahres 2015.

Christof

Sommersguter

Christopher Kurt

Spiegl

Alke Stachler

Scythe ist ihr Lieblingswort der englischen Sprache. Kein Wunder also, dass Alke in der Schule für eine Satanistin gehalten wurde? Die Sensenfrau beweg sich wild in der Gegend – beruflich wie auch in ihren Texten. Und setzt dabei ihre Worte so zärtlich, dass man nicht glauben kann, dass sie auch nur einen Grashalm verletzen könnte. Ihre Biographie in drei Worten: ausgewandert, hängengeblieben, weitergeschwommen.

1984 in Timişoara/Rumänien geboren, wohnt in Augsburg. Von 2004 bis 2010 studiert sie Kunstgeschichte, Englische und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der dortigen Universität. Seit 2011 ist sie als Autorin und Lektorin tätig. Ihre Prosa- und Lyrikwerke veröffentlicht sie in Zeitschriften und Anthologien, 2014 war sie Preisträgerin der Literaturstiftung Bayern, 2015 Finalistin beim Irseer Pegasus.

Markus Streichardt

Sophie Stroux

Gerd

Sulzenbacher

Patricius d’Suicidius

Katrin Theiner

1981 in Steinheim (Westfalen) geboren. Hat 2006 den Sprung aus der Provinz nach Berlin geschafft – mit einem Magister in Germanistik und Medienwissenschaft in der Tasche. Arbeitet als freie Autorin. Seit 2014 Master-Studium „Kreatives und Biografisches Schreiben“ an der ASH Berlin. Arbeitet als freie Autorin und veröffentlicht online und in Literaturzeitschriften.

Maddalena

Vaglio Tanet

Thorsten Trelenberg

Flusspoet, Kinderbuchautor, Zeitmillionär und dem primären Impuls nach Lyriker, lebt als mehr oder weniger freier Schriftsteller in der Dorfstadt Schwerte, wo er weder Land, noch eine Quelle besitzt. Bis heute veröffentlichte er mehr Gedichtzyklen und Kinderbücher, als er es je für möglich gehalten hätte.

thorsten-trelenberg.de

Denise Übleis

Martin Verdross

Matthias Vieider

Peter.W.

Peter ist morgens aufgewacht und musste gleich mal. Danach hat er gefrühstückt und sich angezogen. Als der Abend kam hatte er eine neue Band. Peter macht Musik. Peter schreibt Literatur. Peter zeichnet Ratten. Peter ist Künstler. Lebenskünstler und freischaffender Künstler für eh fast alles. Ein Genialer Dilletant und passionierter Glitcher. Sein Lieblingsfetisch sind Halbglatzen. Die Malerei hebt er sich für das Alter auf.

schulterratten.wordpress.com
wolfwetz.wordpress.com
laborlart.at

 

Thomas Wagner

Claudia Wallner

Eva Weingärtler

Andrea Weiss

Eva Weissensteiner

Fabian Widerna

Johanna Wieser

Eva Wimmer

Simona W.

Michael Wolf

Jahrgang 1988. Hat Literarisches Schreiben in Hildesheim studiert.

Helene Ziegler