Marie Gamillscheg

Alisha Gamisch

Federico Ghillini

Anke Glasmacher

Geboren 1969 in Bensberg. Studium der Germanistik, Philosophie und Pädagogik an den Universitäten Bonn und Köln. Weiterbildung an der Drehbuchschule Berlin (Drama, Kurzfilm). Lebte viele Jahre in Berlin und wohnt heute in Köln und arbeitet als Redenschreiberin und Autorin. 2013 Preisträgerin beim Lyrikwettbewerb postpoetry.NRW.

Vedrana Govorcin

Axel Görlach

wurde am 17.04.1966 in Kaufbeuren geboren und lebt heute als Autor und als Sprachlehrer für ausländische Jugendliche in Nürnberg. Einem Pädagogikstudium in Nürnberg folgte ein Studium der Philosophie und Neueren Deutschen Literaturgeschichte in Erlangen und Hagen, später ein Studium des Deutschen als Zweitsprache und der Türkischen Sprache in Nürnberg und Istanbul.

Katie Grosser

katiegrosser-autorin.de

Max Güntert

Lütfiye Güzel

1972 in Duisburg geboren, ist Lyrikerin und Autorin. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit leitet sie Poetry-Workshops.

luetfiye-guezel.tumblr.com

Christine Gumpinger

Irena Habalik

Irena Habalik, stammt aus Polen, lebt in Wien. Schreibt Lyrik und Kurzprosa, malt. Preisträgerin beim Christine Busta-Lyrikwettbewerb, Wien 2006.

irenahabalik.wordpress.com

 

Andreas Haider

Geboren am X.X., wird gestorben sein am I.I., dem Tag, an dem die musikalischen Vorbilder gestorben sind. Bis Andy sich in eine Reihe mit Hank Williams und Townes van Zandt stellen kann, wandelt er zwischen Geschichte, Literatur und Musik. Aber auch nur, weil der Berufswunsch Wikinger unerfüllbar scheint. Der Teilzeit-Salzburger aus dem Mühlviertel (St. Georgen a.d.G.) kämpft zwischen den Genres, zwischen Hochsprache und Mundart, gegen den Wind, der immerzu versucht, den Hut vom Kopf zu blasen.

Ekaterina Haider

Jonis Hartmann

*1982 in Köln. Autor, Architekt und Essayist. Lebt in Hamburg. Mitglied im Forum Hamburger AutorInnen und im writers‘ room. Veröffentlichungen von Texten in Zeitschriften und bei Chaotic Revelry. Ko-Organisator der Hamburger internationalen Lesereihe Hafenlesung.

jonishartmann.de

Carla Hegerl

Sandra Hetzl

Hannah Hofbauer

Sven Heuchert

sven-heuchert.de

Hey, Palsson!

1978 geboren x studierte Informatik x lebt und arbeitet als freier Autor, Grafiker und Entwickler in Dresden x thematisch oft dran am Müßiggang, dem einfachen Leben und existenziellen Erfahrungen x geht recht offen mit interdisziplinären Kollaborationen um x musikalisch macht er sich auch gern mal breit, eher zerrisch x liebt den Misch-Masch und lässt sich um Gottes Willen nicht festlegen x

heypalsson.de

Jules Hildebrand

Markus Hittmeir

Genetik, Umwelt, Kausalität. Die Geschichte eines jeden Lebens – laut Markus. Philosophische Annäherungen sind die Inspiration für alle Texte des in Vöcklabruck geborenen Mathematikers. Essays, Kurzgeschichten und etwas Lyrik kommt dabei raus – 2012 ein Briefwechsel, 2014 eine Abhandlung zu Determinismus. Aktuelle Lebenssituation: In allen Belangen zufrieden (oder ist das zu abgedroschen?). Name des Hundes: Darvin.

nachtliteratur.wordpress.com

Andreas Hutt

Christa Issinger

jopa jotakin

jopa-jotakin.at

Renate Katzer

Judith Keller

Verena Keßler

Josef Kirchner

Seit 2011 ist er Gründer und Herausgeber des mosaik und Mitglied des Kunstkollektivs Bureau du Grand Mot, ehrenamtlicher Kulturveranstalter (Bureau du Grand Mot, MY Sound of Music-Musikfilmfestival, Zur schreienden Nachtigall) und Lehrender am Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg und des Mozarteum Salzburg.

cultcorrespondent.wordpress.com
historiccorrespondent.wordpress.com
hauptstadtcorrespondent.wordpress.com

Manuela Klenke

Maria Köchler

Claudia Kohlus

1972 in West-Berlin geboren und aufgewachsen, lebt in Salzburg. Veröffentlichungen in Literarturzeitschriften und Anthologien. Gedichtbände: blumenmob (2010, Fixpoetry-Lesehefte, Hamburg); märchenstundung (2015, Edition Schultz & Stellmacher, Bayreuth). 

Laura Kokoshka

kokoshka.at

Katharina Korbach

Katharina Kral

Josef Kral

Claudia Kraml

claudiamkraml.wordpress.com

Ingeborg Kraschl

Jacqueline Krenka

Timo Krstin

Timo Krstin hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Frankfurt am Main und Theaterregie an der ZHdK in Zürich studiert, wo er heute lebt und als Regisseur und Autor arbeitet. Inszenierungen zeigt er am Staatstheater Karlsruhe, Theater Heidelberg, Theater am Neumarkt (Zürich), Theater in der Gessnerallee, Fabrik Theater und anderen. Seine Texte wurden in zahlreichen Zeitschriften veröffentlicht und auf der Bühne inszeniert. Er ist Träger des Stuttgarter Autorenpreises.

Miku Sophie Kühmel

Geboren im Wald (Thüringen), zum Studieren in die große Stadt (Berlin) gegangen. Liest, schreibt und spricht, manchmal auch in der Öffentlichkeit. Veröffentlichte bisher bei Carl Hanser, in Literaturzeitschriften (Das Narr, Sachen mit Woertern, mosaik) und den Salzburger Nachrichten.

twitter.com/frln_khml